• Home
  • 180929 - 2te
  • 180929

Vom LHC aus Cottbus zum LHC nach Ludwigsfelde

FloBernd BildZur Saison 2018/2019 wechselt Florian Berndt vom Lausitzer Handball Club Cottbus zum Ludwigsfelder HC. Das Handballspielen erlernte der am 08.01.1992 geborene Steinbock beim MBSV Belzig. Von 2005-2010 schnürte er seine Handballschuhe (aktuell Größe 45 1/3) an der Sportschule beim VfL Potsdam, danach ging er zum HSV Insel Usedom wo er bis 2013 spielte. Ab 2013 zeigte er sein Können beim Lausitzer Handball Club, sehr zu unserem Leidwesen. Durch den nie abreißenden Kontakt zu unserem Spieler Nico Wiede, beide kennen sich schon seit Kindheitstagen, knüpften auch wir Kontakt und kamen ins Gespräch. Die Nähe zu seinem Wohnort Berlin und den deutlich kürzere Fahrweg nach Ludwigsfelde sprachen für einen Wechsel und ließen uns schnell einig werden.

Er beschreibt sich selbst als naturverbunden, mag Wandern und Reisen. Abseits der Halle geht er dem Beruf des Erziehers nach.

Wir freuen uns und begrüßen dich in der
"Stadtsporthölle"

Vereinskalender

loader