Tag 3 der E-Jugend

Heute starten wir in Tag 3 mit einem ganz besonderen Programm. Nach dem gestrigen Gewaltpräventionstraining wollten wir heute lernen wie wir anderen Menschen in Not helfen können. Ziel war es die Scheu vor der Thematik zu verlieren und erste Kenntnisse zu erlangen. Dazu haben wir uns wieder professionellen Support geholt und den kompletten Vormittag der Ersten-Hilfe gewidmet. Vier ganz wunderbare Kollegen des *Rettungsdienst Landkreis Teltow Fläming* waren für unsere Kinder im Einsatz. Als erstes gabs eine Besichtigung eines RTW’s und danach warteten *Sven Basner, Jakob Boldis, Dieter Westpfahl und Thomas Mantel* mit vier aufregenden Stationen auf unsere Kinder. Die Rettungskette, der Druckverband, die Herzdruckmassage und die stabile Seitenlage konnte nun in ganz kleinen Gruppen geübt werden. Mit vollem Eifer waren die Kids dabei und stellten viele interessierte Nachfragen die alle sehr ausführlich und sorgsam beantwortet wurden. Anschließend wurde das erlernte Wissen in einem kurzen Quiz getestet und mit kleinen Preisen belohnt. Nach einer kleinen Trainingseinheit ging es dann für alle Beteiligten ins Strandbad nach Klausdorf um sich ein wenig abzukühlen.
Wir möchten herzlich Danke sagen. Wir haben so viel Unterstützung erfahren, das freut uns sehr: Fontane Apotheke in Ludwigsfelde, die Barmer, die AOK und das Sanitätshaus Morschek haben uns tatkräftig geholfen. Dank dieser Hilfe und der großartigen vier Kollegen vom RD Teltow Fläming bleibt dieser Tag unvergesslich in Erinnerung.
Share on facebook
Share on twitter

Passende Beiträge

LUI

Unser LHC-Maskottchen

Neues auf FACEBOOK

Unsere Sponsoren

HAUPTSPONSOR
HAUPTSPONSOR

Premium Partner

Technik Partner

Ausstatter Partner